3. Deutsch-Polnischer Historienmarkt

Samstag 01. Februar 2020 in der "Alten Färberei" in Guben, eintrittsfrei

 10:00 Uhr Eröffnung

Grußworte Initiator Andreas Peter und Stadt Guben
 11:00 Uhr Niederlausitzer Sagenreihe
Radochla-Verlag (Werben) - Lutki, Querxe und andere kleine Geister
 13:00 Uhr Vortrag
Herr Pilaczynski - Das Leben in Polen nach 1945 bis zur Wendezeit
 14:00 Uhr Vortrag
Andreas Peter - Die Arbeiten des Architekten Johannes Römmler
 15:30 Uhr Buchvorstellung
Michael Max (Cottbus) - "Ein Licht in dunkler Zeit - Die Aufzeichnungen des Pfarrers Dieter Max aus Cottbus"
 17:00 Uhr Ende der Veranstaltung  
 
Zusätzlich hat das Stadt- und Industriemuseum von 13 bis 16 Uhr mit einem Sondereintrittspreis an diesem Tag für Sie geöffnet.
            Frderhinweis Euroregion

 

 

 

 

 

header-museen-guben