"Hinter Glas", mit Arbeiten von Inna Perkas

   2 kleine Elemente  

  6 Egal wie es ausgeht ich freue mich auf den neuen Tag          

 

"Das Leben ist die Summe aus vielen Kleinigkeiten".      

Ein Arbeits-Motto von der konzeptuellen Künstlerin Inna Perkas.

Inna Perkas ist u. a. Absolventin mit Auszeichnung der Akademie für Malerei/Berlin; Meisterschülerin von Ute Wöllmann und Mitglied des Brandenburgischen Verbandes Bildender Künstlerinnen & Künstler. Sie beteiligte sich an zahlreichen Projekten und Wettbewerben und erlangte hier einige Stipendien. Eine Auswahl an Publikationen und Interessantes zum Weiterlesen findet man unter www.innaperkas.de.

Das künstlerische Schaffen von Inna Perkas basiert insbesondere auf die konzeptuelle Arbeit. Im Gegensatz zu anderen Stilrichtungen, die sich vor allem spontanen Eingebungen bedienen, ist in der konzeptuellen Kunst der Weg das Ziel. Hier sind nicht die Proportionen, Formen, Farben oder Komposition wichtig, sondern die Ideen und die Bedeutungen.

Vom 08. bis 29. April 2022 präsentiert Inna Perkas im Sonderausstellungsraum des Stadt- und Industriemuseums ihre Hinterglas-Malerei, die für sie eine besondere Bedeutung und Reiz haben.

"Hinterglas-Malerei benötigt viel Konzentration, da "rechts und links" und "vorn und hinten" gearbeitet wird; anders als beim Malen auf Leinwand. Ebenso wird hier viel Geduld und Achtsamkeit verlangt, da das Medium stark zerbrechlich ist".

Alle Arbeiten von Inna Perkas unterliegen einer strengen Festlegung: eine Arbeit besteht immer aus 10 Teilen; davon zur Arbeit selbst

1 Beschreibung mit folgenden Angaben: Größe, Bildgrund, verwendete Mittel, Art der Technik und welche Bewegung steckt in der Arbeit selbst.

Lassen Sie sich einfangen und kommen Sie vorbei!

Der reguläre Museumsbesuch richtet sich nach folgenden Museumsöffnungszeiten:

Dienstag - Freitag: 12 - 17 Uhr

Sonntag:               14 - 17 Uhr

Karfreitag:            geschlossen                                        

header-museen-guben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.